Vergabe von Stipendien

Chancengleichheit für begabte junge Menschen

lernen01

Zweck unserer Stiftung ist es, die Ausbildung bedürftiger und begabter Kinder und Jugendlicher zu fördern – in der Region rund um Hemer ebenso wie in aller Welt, ohne Rücksicht auf Geschlecht, Abstammung, Ethnie, Glauben, religiöse oder politische Anschauung, Herkunft oder Beziehung.

Um diese programmatische Vorgabe mit Leben zu erfüllen, vergeben wir jährliche Stipendien an ausgewählte junge Menschen, die uns von unseren Partner- organisationen vor Ort ans Herz gelegt werden. Dabei sind die Kriterien für die Vergabe von Stipendien klar definiert. Entscheidungskriterien sind:

–          die finanzielle Situation der Eltern
–          die Anzahl der Geschwister
–          die Einstellung zur Umwelt
–          der Berufswunsch
–          der Durchschnitt der Zeugnisnoten

Bei der Förderung von Studenten werden regelmäßig die Studienergebnisse geprüft. Wir legen zudem großen Wert darauf, dass „unsere“ Studenten soziale Praktika leisten oder sich auf andere Weise gesellschaftlich engagieren.

Im Besonderen erwarten wir von unseren Stipendiaten, dass sie ihre Ausbildung abschließen, ihren Beruf ausüben oder sich eine selbstständige Existenz aufbauen und das Erlernte als Multiplikatoren weitergeben.

Seit Gründung unserer Stiftung haben wir bereits mehr als 3.000 Stipendien vergeben.
=> Daten & Fakten zu unseren Stipendienprogrammen